Erneute Änderungen beim Versand erforderlich

Vor einigen Wochen haben wir unseren Versandpartner geändert. Mit dem Wechsel zu DPD wollten wir Ihnen vor allem mehr Flexibilität durch die einfache Umleitung von Paketen sowie die Zustellung am Samstag bieten. Leider hat sich herausgestellt, dass eine Zusammenarbeit mit DPD mehr als schwierig ist. Bereits eines der ersten Pakete wurde auf dem Transportweg beschädigt, DPD sieht sich bis heute dafür nicht in der Verantwortung. Desweiteren kam es zu deutlichen Verzögerungen bei der Zustellung und fehlerhaften Abrechnungen. Unsere Anfragen sind teilweise seit Oktober unbeantwortet.

Ein Teil dieser Probleme betrifft vor allem Sie als Empfänger unserer Pakete und deshalb haben wir die Zusammenarbeit mit DPD wieder beendet. Wir kehren zurück zum Versand mit UPS. Selbstverständlich versenden wir auch weiterhin alle Bestellungen ab sechs Flaschen versandkostenfrei. 

Unser Tipp: Zumindest einen Teil der flexiblen Möglichkeiten bietet auch UPS. Melden Sie sich bei UPS My Choice an und erhalten Sie eine Zustellbenachrichtigung, wenn unser Paket zu Ihnen unterwegs ist. Sie können dann den Zustelltag ändern, das Paket an eine andere Adresse senden lassen oder einen UPS Access Point® für die Zustellung angeben, an dem Sie sich Ihr Paket abholen können.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Jetzt Fan werden! Jetzt Fan werden
Folge uns auf Twitter Jetzt folgen
Telefon: 03382-7078277 +49 (0)3382-7078277
mail@vinos-canarias.de mail@vinos-canarias.de
LiveZilla Live Chat Software