Lanzarote

Vergessen Sie alle Bilder, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie an Weinbau denken. Hier ist Lanzarote. Hier ist La Geria. Wer Lanzarote kennt, hält Weinbau hier für unmöglich. Aber die Weinbauern haben die Herausforderung angenommen und ihre ganz eigene Variante entwickelt.

Einzeln in kleinen Kratern, umgeben von einer schützenden kleinen Steinmauer, stehen die Rebstöcke auf riesigen Flächen der Ebene zwischen Yaiza und Tías. Bewässerung? Gibt es nicht. Die Vulkanasche nimmt die Feuchtigkeit der Nachtluft auf und gibt sie an die Wurzeln der Rebstöcke ab. Der Krater und die Steinmauer schützen vor dem Wind und verhindern, dass die Vulkanasche weggeweht wird. 

Die riesigen Weinfelder von La Geria geben ein solch surreales Bild ab, dass das Gebiet vom Museum of Modern Art ("MoMA") in New York schon 1960 zum Gesamtkunstwerk erklärt wurde.

Außerdem gibt es noch zwei weitere Gebiete: Masdache mit ausgedehnten Weinfeldern und das weniger produktive Ye-Lajares, wo die Ernte bereits im Juli beginnt - lange vor dem Beujolais, der angeblich frühesten Sorte.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Jetzt Fan werden! Jetzt Fan werden
Folge uns auf Twitter Jetzt folgen
Telefon: 03382-7078277 +49 (0)3382-7078277
mail@vinos-canarias.de mail@vinos-canarias.de
LiveZilla Live Chat Software