Unsere Preise

Wenn man sich unsere Bewertungen bei ShopVote anschaut, fällt auf, dass wir die schlechteste Note in der Kategorie "Preis-Leistungsverhältnis" bekommen. Das macht uns sehr traurig, denn die Leistung, die wir erbringen, findet durchaus Ihre Anerkennung, was die anderen Kategorien zeigen. Also muss es am Preis der Weine liegen. 

Wie unser Preis entsteht

Aber wie kommen die Weinpreise auf vinos-canarias.de zustande?

Grundlage ist natürlich zunächst der Einkaufspreis, den die Bodega festlegt. Auf diesen Einkaufspreis kommen die Transportkosten oben drauf.

Zunächst müssen die Paletten vom Weingut ins Lager unseres Logistikers gebracht werden. Einige Weingüter erledigen dies selbst, die meisten kleinen Bodegas haben aber gar nicht die entsprechenden Fahrzeuge. Also holt unser Logistik-Partner die Palette ab.

Der weitere Transport erfolgt in Containern auf dem Seeweg von Teneriffa nach Antwerpen und von dort weiter per LKW in unser Lager. Eine Strecke von rund 4.500km, wenn man direkt fahren würde, unser Container ist aber an Schiffslinien gebunden und fährt daher bis zu doppelt so weit und wird unterwegs umgeladen. Für diese Transporte möchte unser Logistik-Partner natürlich bezahlt werden. Auf die einzelne Flasche heruntergerechnet betragen die Kosten etwa 2 Euro.

Preisvergleich

Oft hören wir hinsichtlich unserer Preise den Satz "auf Teneriffa kostet der Wein aber viel weniger". Das stimmt grundsätzlich, wenn man nur den absoluten Verkaufspreis im örtlichen Supermarkt mit den Preisen in unserem Online-Shop vergleicht.

Dazu drei Beispiele:
Der Rotwein Brezal Tinto kostet im HiperDino auf Teneriffa 5,68 EUR (Stand: 10.06.2021 13:00 Uhr), Quelle: Webseite hiperdino.es
In unserem Online-Shop beträgt der Preis 9,90 EUR.

Nun gibt es auf den Kanaren keine Mehrwertsteuer, sonden nur die - inhaltlich vergleichbare - IGIC. Diese beträgt bei Wein 7% (Stand: 10.06.2021). In Deutschland beträgt die Mehrwertsteuer 19%. Für einen echten Vergleich muss also der Preis ohne IGIC bzw. Mehrwertsteuer betrachtet werden. Dieser beträgt bei HiperDino 5,31 EUR, bei uns 8,32 EUR. Der Unterschied beträgt also ziemlich genau 3 EUR. Berücksichtigt man die oben beschriebenen Transportkosten von 2 EUR, die HiperDino nicht bzw. nicht in dieser Höhe hat, schmilzt der Unterschied auf einen Euro.

Zweites Beispiel:
Der Weißwein Brumas de Ayosa Blanco Seco kostet im HiperDino 7,39 EUR (Stand: 10.06.2021 13:00 Uhr, Quelle: Webseite hiperdino.es), ohne IGIC 6,91 EUR. Auch dieser Wein kostet bei uns 9,90 EUR, also 8,32 EUR ohne Mehrwertsteuer, ein Unterschied von 1,41 EUR. Berücksichtigt man die Transportkosten von 2 EUR sind wir sogar günstiger als HiperDino vor Ort.

Drittes Beispiel:
Den Rubicón Malvasía Seco bietet der HiperDino für 15,65 EUR an (Stand: 10.06.2021 13:00 Uhr, Quelle: Webseite hiperdino.es). Der Preis in unserem Shop beträgt 13,90 EUR. Trotz höherer Mehrwertsteuer und Transportkosten erhalten Sie diesen Wein bei uns also sogar deutlich günstiger als auf den Kanaren.

Was wir nicht betrachtet haben
Stehen die Paletten vor unserer Tür, müssen sie abgeladen und eingelagert werden. Wir haben keinen Gabelstapler, keine Transportbänder, keine Lagerlogistiker. Wir machen das zu zweit. Das ist unsere Arbeitsleistung, die sich nur schwer in Euro abrechnen lässt.

Damit die Weinflaschen sicher bei Ihnen ankommen, verwenden wir einen speziellen Versandkarton, der bruchsicher ist und einen versicherten Transport erlaubt. Unsere Versandkostenpauschale deckt die Kosten dieser Kartons nur zu einem geringen Teil ab.

Auch wenn wir ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg beliefern können, ist die Nachfrage nach Kanarischen Weinen recht gering. Wir sind also bei den Bodegas zwar gern gesehen, aber bei weitem nicht der größte Abnehmer. Deshalb erhalten wir keine großen Rabatte. HiperDino bzw. die Gruppe Dinosol ist Marktführer auf den Kanarischen Inseln. Entsprechend groß sind die Abnahmemengen bei den Weingütern. Deshalb kauft Dinosol dort zu ganz anderen Preisen ein als wir.

Fazit

Wir glauben, dass unsere Preise durchaus fair, teilweise sogar sehr günstig sind. Dieser Online-Shop ist unser Hobby. Wir wollen Ihnen ermöglichen, auch zuhause Urlaubsfeeling zu bekommen und Ihnen Erinnerungen an den letzten und Vorfreude auf den nächsten Kanarenurlaub bieten. Wir werden hiermit nicht reich. Das wollen wir auch gar nicht. Unseren Lebensunterhalt verdienen wir mit "richtigen Jobs".

Vinos de Canarias
Vinos de Canarias
Vinos de Canarias
Willkommen auf vinos-canarias.de Wie dürfen wir Ihnen helfen?
Willkommen auf vinos-canarias.de Wie dürfen wir Ihnen helfen?
whatspp icon whatspp icon
Jetzt Fan werden! Jetzt Fan werden
Folge uns auf Twitter Folge uns auf Twitter
Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram
whatsapp Per WhatsApp schreiben
Telefon: 03382-7078277 +49 (0)3382-7078277
mail@vinos-canarias.de mail@vinos-canarias.de